Meinungsvielfalt

Eintrag von .

Meinungsvielfalt

IVIM´s Erklärung der Meinungsvielfalt   IVIM arbeitet darauf hin, nicht-eingewilligte Normalisierungsbehandlungen intergeschlechtlicher Kinder und Erwachsener ohne Absprache mit der jeweiligen intergeschlechtlichen Person zu beenden. Wir lehnen alle Konsensbekundungen ab, besonders jene, die ohne stellvertretende intergeschlechtliche Menschen als gleichwertige Interessenvertreter_innen entstanden sind. Wir streben keinerlei Einvernehmlichkeitsbekundungen an, denn intergeschlechtliche Menschen sind unterschiedlicher Meinung bezüglich: der exakten…
Lesen Sie weiter →

Unsere Basisprinzipien

Eintrag von .

Unsere Basisprinzipien

Deklaration unserer Basisprinzipien   1) Intergeschlechtlichkeit ist keine Krankheit: mit Intergeschlechtlichkeit* werden jene Individuen bezeichnet, die geschlechtlich zwischen dem geboren wurden, was in unserer Gesellschaft als “normaler” Mann und “normale” Frau verstanden wird. 2) Entgegen dem was oft so behauptet wird sind die verschiedenen Grade der Intergeschlechtlichkeit an sich keine Krankheit oder eine Fehlbildung. Sie…
Lesen Sie weiter →

WAS IST IVIM?

Eintrag von .

WAS IST IVIM?

Die Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen (IVIM / OII-Deutschland) ist der deutschsprachige Ableger der Organisation Intersex International (OII), einer internationalen Vereinigung und gemeinnützigen Gesellschaft mit Sitz in Quebec, Kanada. IVIM teilt und trägt das Selbstverständnis und die politischen Ansichten der internationalen Organisation, die global mit Beiratsmitgliedern in 20 Ländern und sechs Kontinenten vertreten ist. Es ist…
Lesen Sie weiter →

Offizielle Position zur medizinischen Praxis

Eintrag von .

Offizielle Position zur medizinischen Praxis

Unsere westlichen Gesellschaften basieren auf einem Zwei-Geschlechter-System, das klar zwischen Mann und Frau trennt.  Die willkürliche Unterteilung des biologischen Geschlechtes in nur zwei Kategorien macht sämtliche Geschlechtszuweisungen von Individuen problematisch. Weder die Genitalien noch die Chromosomen helfen uns dabei das „wahre” Geschlecht eines Kindes festzustellen. Ebenfalls sind die Gonaden, der Hormonhaushalt und die inneren Fortpflanzungsorgane…
Lesen Sie weiter →

Politik und Selbstverständnis

Eintrag von .

Politik und Selbstverständnis

IVIM´s Politik zur Intergeschlechtlichkeit, medizinischen Diagnosen und gesundheitlichen Informationen. 

 IVIM liegt sehr viel an dem Recht des Individuums auf Privatsphäre und hinsichtlich des Datenschutzes von medizinischen Unterlagen und verlangt keinerlei Bekanntmachung von medizinischen Informationen oder Diagnosen von seinen Mitgliedern oder Selbsthilfegruppen. Unsere Mitglieder sind instruiert andere Mitglieder nicht nach medizinischen Diagnosen zu fragen, es…
Lesen Sie weiter →

Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen / OII-Deutschland

Eintrag von .

Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen / OII-Deutschland

„Intergeschlechtlichkeit ist das was entsteht, wenn körperlich die willkürlich gesteckten Grenzen zwischen Männlichkeit und Weiblichkeit überschritten werden.” Willkommen bei der Internationalen Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen, kurz IVIM, die deutschsprachige Stimme der Organisation Intersex International, kurz OII-Deutschland. [was ist IVIM?] IVIM ist ein globales Netzwerk von Inter* Aktivist_innen, Wissenschaftler_innen, Eltern intergeschlechtlicher Menschen und Verbündeten. Es gibt ebenso…
Lesen Sie weiter →


Öffentliche Erklärung des Dritten Internationalen Intersex Forum

Eintrag von .

Vom 29. November bis 1. Dezember 2013 fand das Dritte Internationale Intersex Forum, unterstützt von der ILGA und ILGA-Europa, in Valletta, Malta, statt. Diese Veranstaltung brachte 34 Aktivist_innen und Repräsentant_innen von 30 Intersex-Organisationen aus allen Kontinenten zusammen. Präambel Wir bekräftigen, dass intergeschlechtliche Menschen real sind und wir in allen Regionen und in allen Ländern der…
Lesen Sie weiter →

Public Statement by the Third International Intersex Forum

Eintrag von .

MNC-20131202-IntersexForum-45

Die deutschsprachige Übersetzung siehe unten 1. Dezember 2013 Between 29 November and 1 December 2013, the Third International Intersex Forum, supported by ILGA and ILGA-Europe, took place in Valletta, Malta. This event brought together 34 activists representing 30 intersex organisations from all continents. Preamble We affirm that intersex people are real, and we exist in…
Lesen Sie weiter →

Vorstudie: Menschenrechte zwischen den Geschlechtern

Eintrag von .

menschenrechte_zwischen_den_geschlechtern

Vorstudie zur Lebenssituation von Inter*Personen Die Vorstudie von Dan Christian Ghattas bringt Licht in die häufig tabuisierte Lebenssituation intergeschlechtlicher Menschen und liefert entsprechende Fakten aus zwölf ausgewählten Ländern rund um den Globus. Sie gibt zudem Empfehlungen, wie Maßnahmen entwickelt werden können, um die geschlechtliche Vielfalt in der Gesellschaft sichtbar zu machen und zugleich den Menschenrechtsschutz…
Lesen Sie weiter →

Aus aktuellem Anlass: Verpflichtende Offenlassung der Geschlechtszugehörigkeit tritt am 1.11.2013 in Kraft

Eintrag von .

Quelle: wikimedia.org Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Am 1.November 2013 wird die Gesetzesänderung zum Geschlechtseintrag in Kraft treten. Unsere schon im Februar formulierte Einschätzung dazu ist nach wie vor aktuell. Da wir derzeit von Medienanfragen überrollt werden und wir rein ehrenamtlich arbeiten, bitten wir  zu entschuldigen, nicht allen Anfragen (und dies zeitnah) entsprechen bzw. beantworten zu können. Pressemitteilung der Internationalen Vereinigung Intergeschlechtlicher…
Lesen Sie weiter →