Meinungsvielfalt

Eintrag von .

Meinungsvielfalt

IVIM´s Erklärung der Meinungsvielfalt   IVIM arbeitet darauf hin, nicht-eingewilligte Normalisierungsbehandlungen intergeschlechtlicher Kinder und Erwachsener ohne Absprache mit der jeweiligen intergeschlechtlichen Person zu beenden. Wir lehnen alle Konsensbekundungen ab, besonders jene, die ohne stellvertretende intergeschlechtliche Menschen als gleichwertige Interessenvertreter_innen entstanden sind. Wir streben keinerlei Einvernehmlichkeitsbekundungen an, denn intergeschlechtliche Menschen sind unterschiedlicher Meinung bezüglich: der exakten…
Lesen Sie weiter →

Unsere Basisprinzipien

Eintrag von .

Unsere Basisprinzipien

Deklaration unserer Basisprinzipien   1) Intergeschlechtlichkeit ist keine Krankheit: mit Intergeschlechtlichkeit* werden jene Individuen bezeichnet, die geschlechtlich zwischen dem geboren wurden, was in unserer Gesellschaft als “normaler” Mann und “normale” Frau verstanden wird. 2) Entgegen dem was oft so behauptet wird sind die verschiedenen Grade der Intergeschlechtlichkeit an sich keine Krankheit oder eine Fehlbildung. Sie…
Lesen Sie weiter →

WAS IST IVIM?

Eintrag von .

WAS IST IVIM?

Die Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen (IVIM / OII-Deutschland) ist der deutschsprachige Ableger der Organisation Intersex International (OII), einer internationalen Vereinigung und gemeinnützigen Gesellschaft mit Sitz in Quebec, Kanada. IVIM teilt und trägt das Selbstverständnis und die politischen Ansichten der internationalen Organisation, die global mit Beiratsmitgliedern in 20 Ländern und sechs Kontinenten vertreten ist. Es ist…
Lesen Sie weiter →

Offizielle Position zur medizinischen Praxis

Eintrag von .

Offizielle Position zur medizinischen Praxis

Unsere westlichen Gesellschaften basieren auf einem Zwei-Geschlechter-System, das klar zwischen Mann und Frau trennt.  Die willkürliche Unterteilung des biologischen Geschlechtes in nur zwei Kategorien macht sämtliche Geschlechtszuweisungen von Individuen problematisch. Weder die Genitalien noch die Chromosomen helfen uns dabei das „wahre” Geschlecht eines Kindes festzustellen. Ebenfalls sind die Gonaden, der Hormonhaushalt und die inneren Fortpflanzungsorgane…
Lesen Sie weiter →

Politik und Selbstverständnis

Eintrag von .

Politik und Selbstverständnis

IVIM´s Politik zur Intergeschlechtlichkeit, medizinischen Diagnosen und gesundheitlichen Informationen. 

 IVIM liegt sehr viel an dem Recht des Individuums auf Privatsphäre und hinsichtlich des Datenschutzes von medizinischen Unterlagen und verlangt keinerlei Bekanntmachung von medizinischen Informationen oder Diagnosen von seinen Mitgliedern oder Selbsthilfegruppen. Unsere Mitglieder sind instruiert andere Mitglieder nicht nach medizinischen Diagnosen zu fragen, es…
Lesen Sie weiter →

Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen / OII-Deutschland

Eintrag von .

Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen / OII-Deutschland

„Intergeschlechtlichkeit ist das was entsteht, wenn körperlich die willkürlich gesteckten Grenzen zwischen Männlichkeit und Weiblichkeit überschritten werden.” Willkommen bei der Internationalen Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen, kurz IVIM, die deutschsprachige Stimme der Organisation Intersex International, kurz OII-Deutschland. [was ist IVIM?] IVIM ist ein globales Netzwerk von Inter* Aktivist_innen, Wissenschaftler_innen, Eltern intergeschlechtlicher Menschen und Verbündeten. Es gibt ebenso…
Lesen Sie weiter →

Wir begrüßen die neue Peer-Inter*Beratungsstelle in Berlin!

Eintrag von .

Wir begrüßen die neue Peer-Inter*Beratungsstelle in Berlin!

Seit bereits Juli 2014 gibt es ein neues wichtiges und finanziertes (!) Peer-Beratungs-Angebot in Berlin! Mit der „Inter &Trans* Beratung“ des Projektes QUEER LEBEN gibt es nun ein in Deutschland bisher einzigartiges Angebot für Inter*Menschen. Hier die einführenden Worte von Ev Blaine Matthigack von IVIM/OII-Germany, die_der die Inter*-Peer-Beratungsstelle ausfüllt: Ansprache von Ev Blaine Matthigack (OII-Germany)…
Lesen Sie weiter →

Stellungnahme des Europäischen Inter*Treffens in Riga, 2014

Eintrag von .

Stellungnahme des Europäischen Inter*Treffens in Riga, 2014

Auch OII-Germany/IVIM war Teil des Europäischen Intersex Treffens in Riga, 2014. Folgender Beitrag ist von der OII Europe website. Eine deutschsprachige Übersetzung wird auf dieser Seite zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Statement of the European Intersex Meeting in Riga, 2014 On Wednesday, the 8th of October the European Intersex Meeting took place in Riga. Under…
Lesen Sie weiter →

Wir begrüßen MEIN GESCHLECHT, das erste Portal für Inter*, Trans* und genderqueere Jugendliche

Eintrag von .

Wir begrüßen MEIN GESCHLECHT, das erste Portal für Inter*, Trans* und genderqueere Jugendliche

Wir begrüßen das erste Portal für Inter*, Trans* und genderqueere Jugendliche “Mein Geschlecht” 7.07.2014 PRESSEMITTEILUNG „Mein Geschlecht” – das erste bundesweite Portal für transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und genderqueere Jugendliche geht online Das Webportal www.meingeschlecht.de ist online. Trans*, inter* und genderqueere Jugendliche finden dort bundesweite Anlaufstellen, können ihre Geschichte erzählen und voneinander lernen. „Mein Geschlecht” heißt die…
Lesen Sie weiter →

“Intergeschlechtlichen Menschen fehlt es an Anerkennung in Europa”, Kommentar von Nils Muižnieks, Kommissar für Menschenrechte des Europarats

Eintrag von .

“Intergeschlechtlichen Menschen fehlt es an Anerkennung in Europa”, Kommentar von Nils Muižnieks, Kommissar für Menschenrechte des Europarats

Wir freuen uns sehr über die deutliche Stellungnahme des Menschenrechtskommissars Nils Muižniek, in der er die Menschenrechtsverletzungen an Inter*, wie uneingewilligte medizinische Eingriffe und die Missachtung der Rechte auf Selbstbestimmung und körperliche Unversehrtheit, klar benennt und anerkennt. Eine deutsche Version des Kommentares, so hoffen wir, wird noch in naher Zukunft erscheinen. Ebenfalls freut es uns, das…
Lesen Sie weiter →